TEC eröffnet Wiener Niederlassung

16.08.1985

WIEN (apa) - Die neugegründete Wiener Zweigniederlassung der Firma TEC Elektronik (Ratingen, BRD) hat jetzt ihre Geschäftstätigkeit aufgenommen. Die Tokyo Electric Company Ltd. (TEC), deren japanisches Stammhaus zu 51 Prozent dem Toshiba-Konzern gehört, gilt als Spezialist für elektronische Kassen-, POS- und Waagensysteme.

Die Wiener Niederlassung wird für den Vertrieb und Service der Geräte in Österreich sorgen, die an Computersysteme von IBM angeschlossen werden können. In der ersten Ausbaustufe will Geschäftsführer Heinz Oppel etwa sieben Mitarbeiter beschäftigen. Der Vertrieb soll in erster Linie über ein Netz von 20 bis 30 Händlern erfolgen, wobei Großkunden direkt betreut werden. Die Geräte werden komplett in Japan erzeugt und über die Bundesrepublik nach Österreich geliefert.

Die Gründung der Wiener TEC-Niederlassung erfolgte unter Mithilfe der ICD Austria.

Informationen: TEC Elektronik, 1060 Wien Mariahilferstraße 77-79, Tel. 93 16 21.