Web

 

TDK Europe entwickelt Bluetooth-Produkte für IBM

24.03.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - IBM hat eine strategische Partnerschaft mit TDK Systems Europe geschlossen. Der auf Kommunikationstechnik spezialisierte europäische Ableger des japanischen Mischkonzerns soll für Big Blue PC-Karten entwickeln und produzieren, die über das Funkprotokoll Bluetooth drahtlos Daten übertragen können. Die Karten, deren Preis Beobachter auf rund 250 Dollar schätzen, sollen im dritten Quartal 2000 auf den Markt kommen und sich für den Einbau in Notebooks, Handhelds und Peripheriegeräten eignen.