Web

 

TDC erwägt Verkauf von Talkline

04.05.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das Kopenhagener TK-Unternehmen TDC (früher: Tele Danmark) erwägt offenbar den Verkauf seiner verlustbringenden deutschen Tochtergesellschaft Talkline. Zeitungsberichten zufolge sei die Group 3G (Telefonica, Sonera) an einer Übernahme des Elmshorner Carriers interessiert. TDC ziehe den sowohl den kompletten Verkauf oder das Abstoßen von Unternehmensteilen in Betracht.

Group 3G hatte im August 2001 eine der deutschen UMTS-Lizenzen ersteigert. Dem Konsortium fehlt jedoch die nötige Infrastruktur, um sich auf dem Markt durchzusetzen. Nach Meinung von Analysten wäre Talkline - nach Debitel und Mobilcom der größte deutsche Anbieter - ein passender Partner für das Konsortium.