Web

 

Tarantella unterstützt jetzt auch Highend-Linux

24.11.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Mit der neuen Version 3.4 seiner Infrastruktursoftware "Enterprise 3" für Server-basierendes Computing unterstützt Tarantella jetzt auch den "Suse Linux Enterprise Server" sowie "Enterprise Linux AS" von Red Hat. Weitere Neuerungen sind universeller PDF-Druck, verbesserte Sicherheit, erweiterte Netzkompatibilität sowie True-Color-Unterstützung für Windows-Anwendungen mit 24 Bit Farbtiefe sowie ein nativer Client für Mac OS X. Interessierte können die Secure-Application-Access-Software 30 Tage lang kostenlos testen, für registrierte Anwender gibt es hier das Upgrade auf Release 3.4. (tc)