Neue Enterprise-Version

Tarantella baut Linux-Angebot aus

16.01.2004

MÜNCHEN (pi) - Tarantella, Spezialist für Server-based Computing per Internet oder Intranet, hat die neue Version 3.4 von "Tarantella Enterprise 3" freigegeben. Auch bisher unterstützte diese Lösung allgemein schon Linux, das konnte aber Aufwand für Anpassungen an die jeweilige Distribution erfordern. Das jüngste Release von Tarantella Enterprise bietet nunmehr Support für Suse Linux Enterprise Server 8 und Red Hat Enterprise Linux AS 3. Rainer Gießelmann, Zentraleuropa-Chef von Tarantella, begründet die Maßnahme als "Reaktion auf die wachsende Nachfrage nach Linux in Unternehmen". Die Version 3.4 bietet nach Firmenangaben außerdem universelles PDF-Drucken, bessere Sicherheitsfunktionen und erweiterte Netzkompatibilität. (ls)