Web

 

T-Online will Anteil an Infoseek erhöhen

10.07.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - T-Online will seine 25-prozentige Beteiligung an der Suchmaschine Infoseek.de aufstocken. Daher verhandelt die Telekom-Tochter nach Angaben eines Unternehmenssprechers derzeit mit dem Infoseek-Mutterkonzern Walt Disney, der ebenfalls 25 Prozent an der Suchmaschine hält. Nähere Angaben wollte der deutsche Online-Dienst nicht machen. Neben T-Online und Disney sind auch die deutschen Verlagshäuser Axel Springer und Georg Holtzbrinck zu je 25 Prozent an Infoseek.de beteiligt.