Web

 

T-Com modernisiert sein Vertriebsinformationssystem

23.06.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - T-Com hat beschlossen, für sein Vertriebsinformationssystem künftig eine Content-Management-System-(CMS-)Plattform von Coremedia einzusetzen. Sie versorgt verschiedene Kanäle wie den Direktvertrieb, den indirekten Vertrieb über Partner und den Großhandel. Über die neue Lösung lassen sich Produktinformationen bereitstellen sowie Bestellungen, technische Auftragsvalidierungen und Partnerprovisionierungen abwickeln. Zunächst wurden die Teilsysteme "Prodi" (Produkte und Dienstleistungen) und "VHD" (Vertrieb, Handel, Distribution) auf die neue Plattform gesetzt. Die Implementierung nahm die Telekom-Tochter in Eigenregie vor, zwei Lösungen für weitere Vertriebskanäle werden derzeit noch entwickelt. (rg)