Web

 

SYSTEMS: SAP bringt vorkonfigurierte CRM-Pakete

20.10.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - SAP will auf der Fachmesse Systems, die diese Woche in München stattfindet, 15 neue vorkonfigurierte Lösungspakete von mySAP CRM (Customer Relationship Management) vorstellen. Sie unterstützen laut Anbieter Geschäftsprozesse in den Bereichen Interaction Center, Marketing- und Kunden-Management, Internet Sales, Verkaufs- und Service-Lösungen für den Außendienst sowie Kundenbetreuung.

Die Pakete sollen sich in einem definierten Zeitraum implementieren lassen und einsatzfertige Szenarien für typische Aufgaben im Bereich CRM bieten. So könne zum Beispiel eine Firma die Geschäftsprozesse für den Telefonverkauf einsetzen, ohne den gesamten Funktionsumfang des Interaction Centers implementieren zu müssen. Demnach lassen sich über das vorkonfigurierte Szenario für Outbound Telesales unter anderem Anruflisten für Marketing-Kampagnen erstellen und auf Mitarbeiter im Call-Center verteilen. Dabei werden Kundenstammdaten- und Informationen über Kontakte angezeigt. Zudem lassen sich Auftrags-Management-Systeme einbinden, verspricht SAP.

Die neue europaweite Initiative zeige die Entwicklungsrichtung , die die SAP bei der Bereitstellung ihrer Lösungen einschlägt und sei das Ergebnis eines kontinuierlichen Dialogs mit Kunden, heißt es beim Hersteller. Als Referenzanwender nennt die SAP Mascot International, einen mittelständischen Hersteller von Arbeitskleidung mit Sitz in Dänemark. (lex)