Web

 

SYSTEMS: Postbank zeigt Online-Bezahlsystem

15.10.2001
0

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Postbank zeigt auf der SYSTEMS (Halle B1, Stand 343/540) ihr neues Online-Bezahlsystem "Paysolution". Dieses ist nach dem Baukastenprinzip konstruiert. Betreiber eines Internetshops können ihren Kunden damit laut Anbieter unter einer einheitlichen Oberfläche verschiedene Bezahlverfahren anbieten. Die beiden gängigsten Methoden - Kreditkarten und Lastschriftverfahren - stehen als Module bereits zur Verfügung. Weitere Möglichkeiten wie M-Commerce via Handy oder Debitoren-Management werden laut Postbank zurzeit geprüft und lassen sich später problemlos zuschalten. Alle Transaktionen werden hoch verschlüsselt abgewickelt, die Zahlungen aus den unterschiedlichen Modulen landen in einer zentralen "Händlerkasse". Für marktgängige Shop-Software existieren Schnittstellen; bei selbstgestrickten Lösungen vermittelt die Postbank auf Wunsch einen Systemintegrator.