Web

 

Systems: Mehr Aussteller, gute Aussichten für IT-Markt

18.10.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Auf der Münchner Systems ´99 präsentieren sich 2709 Aussteller und damit um 14 Prozent mehr als letztes Jahr. Erstmals finden parallel dazu im Kongreßzentrum ICM die Münchner Medientage statt, deren Schwerpunkt das Zusammenwachsen der traditionellen Medien mit dem Internet ist. Anläßlich der Systems gab die Dachorganisation der europäischen IT-Verbände EITO (European Information Technology Observatory) Prognosen für den europäischen IT-Markt bekannt, dessen Volumen 1999 um rund zehn Prozent auf 843 Milliarden Mark wachsen soll. Im Jahr 2000 soll die Steigerungsrate bei zirka neun Prozent liegen. "Die Zuwachsraten würden sogar noch höher ausfallen, wenn es ausreichend qualifiziertes Personal gäbe", kommentierte EITO-Manager Bernhard Rohleder. Allein Deutschland seien 75 000 Stellen nicht besetzt.