Web

 

SYSTEMS: Besucherzahl zur Halbzeit erfreulich

22.10.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Systems-Chef Klaus Dittrich hat sich zur Halbzeit der Münchner IT-Fachmesse optimistisch bezüglich des Besucherzustroms geäußert. "Wenn das Besucherinteresse so anhält wie zur Halbzeit, können wir zum ersten Mal seit drei Jahren mit einer Stabilisierung der Besucherzahlen rechnen - vielleicht sogar mit einer Steigerung", erklärte der Geschäftsführer der Messe München International. "Wir freuen uns über volle Messehallen und eine hohe Besucherfrequenz an den Ständen der Aussteller, die sich bislang überaus zufrieden zeigen."

Im vergangenen Jahr hatten rund 73.000 Besucher den Weg auf das Systems-Gelände gefunden. Falls dies heuer tatsächlich ähnlich wird, könnte dies natürlich mit daran liegen, dass die Messe im Vorfeld der Veranstaltung praktisch jeder relevanten Fachzeitschrift Freikarten beigelegt hatte... (tc)