Web

 

Symbol integriert RFID-Reader mit BizTalk

07.06.2006
Die Praxistests für das Interface haben gerade begonnen.

Mit Hilfe der DSPI-Schnittstelle (Device Server Provider Interface) will der RFID-Spezialist Symbol Technologies Inc., Holtsville, New York, die Lesegeräte seiner XR400-Serie nahtlos mit der von Microcoft in Aussicht gestellten BizTalk-RFID-Technik verbinden. Dank der "Out-of-the-box"-Verbindung könnten Microsoft-Anwender ihre RFID-Systeme schneller implementieren und preisgünstiger betreiben, verspricht Symbol. Eigenen Angaben zufolge unterzieht das Unternehmen die Schnittstelle gerade den ersten Praxistests. (qua)