Web

 

Symbian ernennt neuen CEO

19.05.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Symbian, britische Anbieter eines gleichnamigen Smartphone-Betriebssystems, hat Nigel Clifford zum neuen CEO berufen. Der 45-jährige Manager übernimmt ab Anfang Juni die Nachfolge von David Levin, der Symbian im März verlassen hatte, um als Chef bei United Business Media anzufangen.

Presseberichten zufolge konnte sich Clifford wegen seiner weitreichenden Management-Erfahrungen gegen die übrigen elf von der Personalagentur Russell Reynolds Associates präsentierten Kandidaten durchsetzen. Zuletzt war der Brite als CEO bei dem im TK-Sektor tätigen Unternehmen Tertio Telecom beschäftigt und bereitete den Verkauf der Company an Evolving Systems im November 2004 vor. Davor arbeitete Clifford zwei Jahre lang als Senior Vice President für den Bereich Service Delivery bei Cable & Wireless. (mb)