Web

 

Symantec warnt jetzt auch per XML

02.04.2004

Die auf IT-Sicherheitslösungen spezialisierte Firma Symantec hat die neue Version 6.0 ihrer "Deepsight Alert Services" angekündigt. Abonnenten des Dienstes können Warnungen vor Malware und Sicherheitslecks künftig auch im XML-Format (als E-Mail-Anhang) beziehen und die Informationen so leichter in ihre IT-Infrastruktur integrieren. Verbessert wurden einer Mitteilung zufolge überdies die Administrator-Privilegien sowie das Alert History Reporting.

Für Deepsight verwendet Symantec die nach eigenen Angaben größte kommerzielle Datenbank mit Informationen über Sicherheitslücken und bösartigen Code. Erfasst werden darin nach Angaben des Unternehmens mehr als 18.000 Technologien, Betriebssysteme und Versionen von Anwendungen von 2200 Herstellern. (tc)