Web

 

Symantec erneuert Antivirus für E-Mail-Gateways

24.03.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Symantec hat die Unternehmenslösung "Antvirus for SMTP Gateways" (Simple Mail Transfer Protocol) auf den Versionsstand 3.1 gebracht. In die neue Version integriert ist eine Komponente, die unerwünschte E-Mails (Spam) filtern soll. Dabei greift sie auf heuristische Methoden zurück, die eingehende Nachrichten anhand spezieller Gleichungen in ein Werteraster einordnen. Außerdem kann die Software Informationen verschiedener schwarzer Listen abrufen, in denen Spam-Versender verzeichnet sind, verspricht der Hersteller. Der Preis für Antvirus for SMTP Gateways 3.1 liegt, gestaffelt nach der Anwenderzahl, zwischen zehn und 13,10 Dollar pro Knoten. (lex)