Web

Kooperation mit Samsung

Sybase kämpft um Anteile im Mobile-Markt

24.11.1998
Von 
Kooperation mit Samsung

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Eine Kooperation und ein Entwickler-Programm sollen die Position von Sybase im Markt für mobile Datenverarbeitung stärken. In Zukunft wird der Datenbankanbieter im koreanischen Markt mit Samsung zusammenarbeiten. Gemeinsam wollen die Unternehmen Produkte entwickeln und vermarkten, die auf Sybases "SQL Anywhere Studio" und dessen mobiler Datenbank "UltraLite" basieren.

Mit ihrem neuen Entwicklerprogramm will die Datenbank-Company Programmierer zum Umstieg auf Sybase mobile Datenbank motivieren. "Sybase Mobile and Embedded Developer Network" soll den Entwicklern dabei einen schnellen Zugriff auf neue Produktversionen, technische Information und Veranstaltungen ermöglichen.