Web

Kertzmann gibt CEO-Posten ab

Sybase gründet Handheld-Division

24.09.1998
Von 
Kertzmann gibt CEO-Posten ab

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Die angeschlagene Datenbankfirma Sybase hat im Zuge ihrer neuen Unternehmensstrategie – Ausrichtung auf die drei Zielmärkte Mobile Computing, Data-Warehousing und Web Computing – Nägel mit Köpfen gemacht und eine eigene Division geschaffen, die Produkte für tragbare Rechner und Embedded-Systeme entwickeln soll. Der Bereich wird als eigenständiges Profit-Center konzipiert. Ferner gab Sybase bekannt, daß Firmengründer Mitchell Kertzmann alle Funktionen als Chief Executive Officer (CEO) an seinen momentanen Co-CEO John Chen abtritt und künftig nur mehr als Chairman fungiert.