Web

 

SWsoft: Automatisierungslösung erstmals für Windows

04.04.2007
Microsoft-orientierte Service-Provider erhalten eine Hosting-Plattform, mit der sie ihre Dienste automatisieren können.

Die Hosting-Plattform "PEM" ist ein SWsoft-Angebot für Service-Provider und Rechenzentren, die unternehmensintern ein großes Diensteangebot bereitstellen. Sie basiert auf einem "Operations Support Systems" und einem "Business Support System". Auf diese Ebene setzen verschiedene Plug-ins von SWsoft oder über Programmierschnittstellen fremde Steuerungssysteme auf. Wesentliche SWsoft-Elemente sind dabei "PEM Billing" zur direkten Abrechnung und Integration von externen Lösungen dieser Art sowie ein "Control Panel". Über dieses können Hosting-Kunden rund um die Uhr ohne Kenntnis der Systeme beim Hoster weitere gewünschte Services abrufen, ohne zunächst den Provider-Kundendienst einschalten zu müssen. Mit der Erweiterung für PEM unterstreicht SWsoft seine zunehmende Ausrichtung auf das Thema System-Management.

Bisher eignete sich PEM ausschließlich für gemischte Windows-Linux-Umgebungen; künftig gibt es die Automatisierungslösung auch für reine Windows-Systeme. Dies betrifft auch die Werkzeuge der Plattform: integriertes Webshop-Interface, Workflow-Optimierung, Domain-Registrierung, Bezahloption, Service-Plan-Management, Reseller-Funktion und das Control Panel. Das Paket erleichtert es nach Angaben von SWsoft, Windows-Services wie Hosted Microsoft Exchange oder Hosted Windows Sharepoint Services schnell anzubieten. Der Preis richtet sich nach der Anzahl der gewünschten Dienste und dem Grad der individuellen Anpassung. (ls)