Gadget des Tages

Swissvoice ePure-Serie - Telefon trifft Smartphone

Tobias Wendehost beschäftigt sich als Volontär aktuell mit verschiedenen Hardwarethemen und stellt täglich ein Gadget des Tages vor. Ansonsten arbeitet er sich thematisch durch die Ressorts Job und Karriere, Software, Netzwerke und Mobile sowie IT-Strategie. Wer möchte, kann Tobias bei Twitter (@tubezweinull) folgen oder bei Xing eine Nachricht schreiben.
Das Schweizer Elektronikunternehmen verbindet in seiner ePure-Modellreihe eine klassische Telefonoptik mit modernen Smartphones.

Es fühlt sich wie eine Ewigkeit an, als Telefone noch einen angeschlossenen Hörer und eine Telefonstation hatten. Häufig hatte das Gerät einen festen Platz in der Wohnung und ein Gespräch musste aufgrund des begrenzten Kabels an diesem Ort stattfinden. Nostalgische Gefühle, allerdings mit moderner Technik kombiniert, dürften den Nutzer auch bei der ePure-Mobile-Serie ereilen.

Die Telefonstationen wurden in einem Design entworfen, das optisch an frühere Festnetztelefone anknüpft. Allerdings sind sie für die kombinierte Benutzung mit Smartphones gedacht. Dabei kann man zwischen den schnurlosen Telefonen der BH-Serie und den kabelgebunden CH01 auswählen.

Die BH-Modelle funktionieren per Bluetooth, wobei das BH01i für das Apple iPhone optimiert ist. Hierfür besitzt es eine ausziehbare Dockingstation, die sich zum Laden nutzen lässt. Das BH01u eignet sich für verschiedene Smartphones, die per Mikro-USB-Port aufgeladen werden können. Laut Hersteller ist eine Bluetooth-Verbindung mit bis zu zwei Mobiltelefonen möglich.

Der Hörer lässt sich bei den BH-Modellen als Lautsprecher für Gespräche oder zum Abspielen von Musik nutzen, die beispielsweise auf einem Smartphone oder Tablet-PC gespeichert ist. In den Hörern befinden sich HD-Stereolautsprecher mit zwei Watt Leistung. Bei ankommenden Gesprächen soll die Musik bis zum Gesprächsende stoppen und anschließend automatisch starten.

Bei den Gadgets der CH-Serie sind diese Funktionen nicht vorhanden. Um sie mit dem Smartphone zu verbinden, muss man sie mit einem 3,5-Millimeter-Kabel anstöpseln. Auf diese Weise kann man sie etwa auch mit einem Notebook oder PC verbinden. Die kabellosen BH-Telefonhörer haben einen Akku mit 1000 Milliamperestunden, der für bis zu sechs Stunden Gesprächszeit reichen soll. Die Musik-Wiedergabezeit beträgt laut Swissvoice bis zu 3,5 Stunden.

Das CH01 ist in den Farben weiß, blau-weiß, grün-weiß, orange-weiß und pink-weiß erhältlich. Bei Amazon kosten sie beispielsweise rund 31 Euro. Die BH-Telefone können in weiß, schwarz, rot und grau erworben werden. Der Preis für das BH01i beträgt bei Amazon knapp 120 Euro. Das BH01u ist etwa bei Mercateo für rund 118 Euro erhältlich.