Web

 

Suse verlängert Wartungszeitraum für seinen Enterprise Server

20.02.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Im vergangenen Herbst kündigte Microsoft an, es werde für seine Produkte künftig fünf Jahre lang so genannten Mainstream-Support bieten (Computerwoche online berichtete). Ob dies eine Inspiration für die Suse Linux AG darstellte, sei dahingestellt - jedenfalls haben die Nürnberger nun den Systempflege-Zeitraum für ihren "Enterprise Server" gleichfalls auf fünf Jahre ausgedehnt. Sie wollen Kunden damit nach eigenen Angaben Planungs- und Investitionssicherheit bieten.

Über die gesamten fünf Jahre ab Verfügbarkeit des Produkts sichert Suse Entwicklung, Tests und Veröffentlichung von Security-Fixes sowie individuellen Support durch hauseigene Experten zu ("Support & Security Maintenance"). Intensivere Pflegeoptionen ("Deployment", "Full Maintenance) können allerding schon vorzeitiger enden. Im Kauf des Suse Linux Enterprise Server sind zwölf Monate Teilnahme am Maintenance-Programm enthalten, die Lizenz lässt sich jederzeit um ein Jahr verlängern. Details zu Suses Wartungsplänen finden Interessierte hier. (tc)