Web

 

Suse und IBM bieten weltweiten Linux-Service

27.03.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - IBM, genauer deren Dienstleistungssparte Global Services und die Nürnberger Suse Linux AG bauen ihre Kooperation aus und bieten nach eigenen Angaben ab sofort einen weltweiten Linux-Service für Unternehmenskunden an. Geplant sind demnach gemeinsame Lösungsangebote (Einführung und Implementierung von Suse Linux Enterprise Servern, Systemintegration und -verwaltung) sowie Support- und Wartungsservice. Erklärtes Ziel der Partner ist es, das Projektgeschäft mit Unternehmenskunden gemeinsam voranzutreiben. (tc)