Web

 

Suse und Fujitsu Siemens bauen Kooperation aus

27.09.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Nürnberger Linux-Distributor Suse AG und Fujitsu Siemens Computers haben ihre Zusammenarbeit erweitert. Ab sofort liefert der Konzern europaweit PCs mit der "Suse Linux Personal Edition 7.0 OEM" aus. Der Vertrieb wird über autorisierte Partner des europäischen PC-Giganten abgewickelt. Grundlage der gemeinsamen Vereinbarungen ist Fujitsus "Small and Medium Enterprises Product Program". Der Konzern hatte das Modell speziell für Partnerfirmen entwickelt, die kleinen und mittelständischen Unternehmen passende IT-Lösungen anbieten. Für die Suse AG ist dies die erste europaweite Kooperation mit einem führenden Hardware-Anbieter. Bereits im April dieses Jahres hatten die Unternehmen ein gemeinsames Projekt ins Leben gerufen. Im Rahmen dessen lieferte Fujitsu Siemens 5000 Computer mit vorinstalliertem "Suse Linux 6.4" an

die österreichische Verlagsgruppe News aus. Weitere Aktionen der beiden Firmen sind bereits geplant.