Web

 

Suse: Steuersparprogramm für Linux 7.3

14.01.2002
0

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Ab sofort bietet der Nürnberger Linux-Distributor Suse eine Software zur Erstellung der Steuererklärung an. Das "t@x 2002" genannte Programm ist laut Anbieter die erste professionelle Anwendung dieser Art für das Open-Source-Betriebssystem Linux. Sie soll eine übersichtliche Bedienerführung mit Eingabe-Assistenten, Plausibilitätskontrolle, Steuertipps und Formulardruck bieten. Außerdem soll sich die Steuererklärung auch per Internet zum Finanzamt schicken lassen.

Die Software kostet 25,31 Euro, Benutzer von Suse Linux 7.3 Professional bekommen sie für 18,90 Euro. In allen neu ausgelieferten Professional-Versionen des Betriebssystems gehört "t@x 2002" zur Standardausstattung. (lex)