Web

 

Suse kooperiert mit IBM

27.10.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Nürnberger Linux-Distributor Suse GmbH und IBM wollen ab sofort bei Vertrieb, Marketing und Support ausgewählter IBM-Software für das E-Business auf der quelloffenen Unix-Plattform zusammenarbeiten. Suse soll im Rahmen der Kooperation VARs (Value Added Reseller), Wiederverkäufer, Entwickler und Systemhäuser unterstützen. Anfänglich konzentriert sich die Allianz auf den deutschen, britischen, französischen und skandinavischen Markt, die Zusammenarbeit wurde aber für insgesamt 24 Länder vereinbart.