Web

 

Suse bringt Linux für Power-PC

05.01.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Nürnberger Linux-Distributor Suse GmbH entwickelt derzeit eine an den Power-PC angepasste Variante seiner Distribution des populären Open-Source-Unix, die sich gegenwärtig im Betastadium befindet. Auf der Macworld Expo in San Franzisko zeigen die Nürnberger ein erstes Engineering Sample, das bereits mit den Suse-eigenen Tools "Yast" (Yet another Setup Tool) und "Sax" (Suse Advanced X Configuration) ausgestattet ist. Für den Verkaufsstart des endgültigen Produkts wird das Frühjahr 2000 angepeilt, das Paket soll inklusive Handbuch und 60 Tagen Installationssupport knapp 100 Mark kosten.