Web

Server mit 99,999 Prozent Uptime

Sun will in den Telco-Markt

13.01.1999
Von 
Server mit 99,999 Prozent Uptime

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Sun Microsystems hat einen neuen Server angekündigt, der sich speziell an auf Hochverfügbarkeit angewiesene Telecom-Unternehmen richtet. Im "Netra ft 1800" sind alle wichtigen Komponenten aus Sicherheitsgründen mehrfach vorhanden, der Server soll unter dem 64-Bit-Betriebssystem "Solaris 7" laufen. Das System kann unter anderem die Carrier-Standardsoftware "Signaling System 7" (SS7) verarbeiten und wird mit einer Garantie für 99,999prozentige Uptime geliefert. Das bedeutet, daß die Maschine maximal fünf Minuten pro Jahr nicht läuft. Diese Hardware soll aber nur der erste Schritt zu einem verstärkten Engagement im Telecom-Markt sein, den Sun auch in den Bereichen Software (unter anderem mit Java) und Beratung angehen will. "Wir betrachten das nicht als Nischenmarkt, sondern als wirklich wichtig", erklärte Suns Vice-President Anil Gadre. "Der Telecom-Bereich dürfte für Sun in den kommenden Jahren zu einer bedeutenden Umsatzquelle werden."