Web

 

Sun warnt vor Server-Problem

26.03.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Sun hat Kunden über einen Fehler informiert, der Server der Fire-Serie betrifft. Geräte der Baureihen "3800", "4800", 1280", "6800", "12K" und "15K", in denen die Hauptplatine mit dem 900-Megahertz-Ultrasparc-III-Prozessor bestückt ist, können plötzlich abstürzen. Voraussetzung seien jedoch Gegebenheiten, die in der Praxis nur selten vorkommen, so der Hersteller. Die Probleme verursacht der Zwischenspeicher (Cache), aus dem die CPU Daten wesentlich schneller abrufen kann als aus dem RAM (Random Access Memory). Abhilfe schafft laut Sun ein Firmware-Upgrade, das Kunden zugeschickt wird. Außerdem gibt es auch einen Patch für das Betriebssystem Solaris, der das Problem ebenfalls beheben soll. (lex)