Web

 

Sun veröffentlicht Patch für Java

09.04.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Sun Microsystems hat nach eigenen Angaben auf seiner Web-Site einen Patch für ein Sicherheitsloch in aktuellen Versionen der Java Virtual Machine (JVM) bereitgestellt. Er behebt ein Problem, das erstmals von Karsten Sohr, einem Studenten der Uni Marburg, entdeckt worden war. Dabei können aufgrund eines Fehlers im Sicherheits-Subsystem von Java unerlaubte Zugriffe auf den Rechner eines Benutzers erfolgen (CW Infonet berichtete). Betroffen sind unter anderem die Java Development Kits (JDKs) 1.1.x und 1.2 sowie die virtuelle Maschine von Netscapes Navigator/Communicator 4.x. Microsofts Java-Version, die mit Windows 98 oder dem Internet Explorer ab Version 4 ausgeliefert wird, enthält den Fehler nicht.