Web

 

Sun: Mobile Lösungen für Behörden und Unternehmen

06.02.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Sun hat seine Kooperation mit Aether Systems erweitert. Der Hersteller entwickelt Wireless-LAN-fähige Software auf Java-Basis, die unter Suns Unix-System Solaris läuft. Im Rahmen der erweiterten Partnerschaft sollen Anwendungen auf den Markt gebracht werden, mit denen sich in Suns Open Net Environment drahtlose Geräte an Web-basierende Applikationen anbinden lassen. Im Fokus der Entwicklung stehen Lösungen für Unternehmnesbereiche wie zum Beispiel Logistik sowie Behörden. Vorgesehen sind unter anderem Anwendungen, die Zugang zu den Datenquellen des amerikanischen Homeland-Security-Programms bieten, Zugriffsmöglichkeiten von mobilen Geräten auf Unternehmensanwendungen und E-Mail-Postfächer via Wireless LAN und Software zur Überwachung der Lieferkette im drahtlosen Netz. Laut Gregg Smith, President der Enterprise Mobility

Solutions Group bei Aether, erscheinen die ersten Produkte im März 2003. (lex)