Web

 

Sun bündelt Qube 3 und StarOffice 6

17.06.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Sun Microsystems liefert seinen Appliance-Server "Cobalt Qube 3" auf Wunsch mit einer vorinstallierten Server-Version der hauseigenen Bürosuite "StarOffice 6" aus. Auf dem Arbeitsplatzrechner der Nutzer ist nur eine Minimalinstallation vonnöten, die laut Hersteller rund 200 MB Plattenplatz spart. Dokumente lassen sich zentral auf dem Server speichern und sichern.

Zielgruppe sind laut Sun vor allem kleine und mittlere Unternehmen; das Angebot gilt auch für weniger als 150 Lizenzen. Die "Standard"-Variante des Pakets mit zehn Lizenzen kostet knapp 1700 Euro; des weiteren gibt es ein "Business"-Paket mit 25 Lizenzen für knapp 2500 Euro sowie eine "Professional"-Ausführung mit 50 Lizenzen für rund 3740 Euro. Die Bundles sind ausschließlich über Partner erhältlich. Optional kann statt des Würfel-Servers Qube auch die Rackmount-Maschine "RaQ" genutzt werden. (tc)