Web

 

Sun bringt Application Server für Linux

29.01.2002
0

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Sun hat eine Linux-Version des Application Servers "iPlanet" angekündigt. Die Software kommt voraussichtlich im zweiten Quertal 2002 auf den Markt. Zusammen mit Varianten von "iPlanet Web-Server", "iPlanet Message-Queue" und "Forte for Java" für das Open-Source-Betriebssystem soll dann Linux-Entwicklern eine vollständige Plattform zur Entwicklung von Java-Anwendungen zur Verfügung stehen. Eine Entwicklerlizenz des iPlanet Application Servers will Sun kostenlos bereitstellen. Sobald entwickelte Anwendungen in die Arbeitsumgebung eingebunden werden, fallen Lizenzkosten von 20.000 Dollar pro Prozessor an. (lex)