Web

 

Sun bastelt an Alternative zu Ajax

27.04.2007
Mit Flair als Open-Source-Alternative zu Ajax will Sun Microsystems den Webentwickler-Markt aufmischen.

Nach den Worten von Sun-Entwickler Dan Ingalls setze Ajax (Asynchronous JavaScript and XML) zu stark auf klassische Programmier-Algorithmen wie HTML oder CSS (Cascading Style Sheets). Flair dagegen baue auf dynamische Inhalte und solle besonders die Einbindung von grafischen Elementen erleichtern. Sun stellte sein neues Modell der "kollaborativen Objektentwicklung" auf einem "Open-House-Event" gestern vor und will eine erste Testversion von Flair noch 2007 veröffentlichen. (sh)