Web

 

Sumo: Highend-Smartcard von Gemplus

17.04.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Smartcard-Spezialist Gemplus hat eine neue Highend-Karte entwickelt, die nach Worten von President Gilles Michel einer neuen Generation von Anwendungen den Weg ebnen soll. "Sumo", kurz für Secure hUge Memory On-Card, verfügt über sieben Flash-Speicher à 32 MB, also eine Gesamtkapazität von 224 MB und einen eigenen RISC-Prozessor. Zum Vergleich: Herkömmliche Karten weisen meist zwischen 8 und 64 KB Speicher auf. Michel erklärte auf der Fachmesse Cards Asia, die neue Karte eigne sich sogar für Downloads von Musik und Video.

Mit einem Preis von rund 100 Dollar pro Stück sei sie allerdings für den Massenmarkt noch zu teuer. In ein bis zwei Jahren ließe sich der Preis aber vermutlich auf 20 bis 30 Dollar reduzieren, und dann werde das Produkt richtig interessant. "Das ist der wirklich bequeme PC", glaubt Michel. "Er ist wirklich mobil und ermöglicht es Anwendern, ihr Profil an viele unterschiedliche Anwendungen zu pushen." (tc)