Web

 

Studie: Halbleiterindustrie glaubt an Aufschwung

21.04.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Unternehmensberatung Ernst & Young hat in einer Umfrage unter hochrangigen Managern aus der US-Halbleiterindustrie ein positives Stimmungsbild ermittelt. 84 Prozent der insgesamt 321 Befragten glauben, daß die Chipindustrie in den kommenden zwei Jahren zu ihren gewohnt hohen Wachstumsraten zurückfinden werde, und immerhin noch 49 Prozent erwarten die Trendwende sogar innerhalb der kommenden zwölf Monate. Dabei soll vor allem das immense Wachstum des Internet und die daraus resultierende Nachfrage nach Telekommunikations-Chips für den Aufschwung sorgen. Im vergangenen Jahr hatte die Branche einen Umsatzrückgang um acht Prozent verzeichnet (CW Infonet berichtete).