Web

 

Strato soll AOL-Kunden anheuern

06.07.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - America Online (AOL) Deutschland, hierzulande mit über 1,1 Millionen Mitgliedern zweitgrößter Online-Anbieter nach T-Online, hat einen Vermarktungsvertrag mit Strato Medien, der Internet-Tochter der Berliner Teles AG, geschlossen. Strato soll demnach binnen zwei Jahren über seine Marketing- und Vertriebskanäle für AOL Neumitglieder in "deutlich sechsstelliger Anzahl" anwerben. Hierzu wollen die Partner Pakete aus Produkten von AOL, Strato, Teles und anderen Hersteller schnüren. Diese basieren jeweils auf einem AOL-Zugang und können individuell um Komponenten wie ISDN-Telefone und -PC-Karten, Analog-Modems, Web- und Domain-Hosting-Pakete oder Breitband-Datenübertragung über den neuen Satelliten-Service "skyDSL" ergänzt werden.