Web

 

Storagetek meldet solide Ergebnisse

24.07.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Storagetek hat für sein Ende Juni abgeschlossenes zweites Fiskalquartal einen Nettogewinn von 30,1 Millionen Dollar oder 27 Cent pro Aktie ausgewiesen nach 19,1 Millionen Dollar oder 18 Cent je Anteilschein im Berichtszeitraum des Vorjahres. Den Quartalsumsatz steigerte das in Louisville, Colorado, ansässige Unternehmen im Jahresvergleich von 491,9 auf 527,3 Millionen Dollar. Unter anderem seien die Einnahmen im Bereich Storage-Dienstleistungen um elf Prozent gewachsen, erklärte Storagetek, das unter anderem auch Disk-, Band- und Bandautomatisierungs-Lösungen offeriert. (tc)