Business-Knigge

Stiltipps für Männer: Mit der richtigen Business-Kleidung ganz nach oben

Anke Quittschau ist Beraterin in Sachen Etikette und Business-Knigge bei der Agentur korrekt!.
Christina Tabernig ist Beraterin für Fragen der Etikette und Business-Knigge bei der Agentur korrekt!.
Über Ihre Kleidung senden Sie wichtige Signale an Kollegen, Vorgesetzte und Kunden. Wir verraten Ihnen, wie Ihnen korrekte Kleidung und die richtigen Accessoires in Ihrer Karriere helfen können.

Nach dem großen Erfolg, den unser erster Stilratgeber für Männer "Kleider machen Leute – 13 Tipps zum Kleidungsstil von Herren" hatte und immer noch hat, haben wir noch einmal nachgelegt. Wir baten die Beraterinnen Anke Quittschau und Christina Tabernig von der Benimm-Agentur korrekt erneut, weitere Kleidungstipps für Herren zu erstellen.

Kleidung ist nonverbale Kommunikation

"Kleidung ist Ausdruck einer geistigen Grundhaltung. Nonverbale Kommunikation. Es ist das Erste, was ich von einem Menschen sehe – wie er angezogen ist." sagt Franz Christian Gundlach, einer der besten Mode-Fotografen Deutschlands.

Die Frage ist also, was möchte ich mit meiner Kleidung aussagen, welche Botschaft möchte ich über mich aussenden? Wenn Sie beispielsweise über "Beständigkeit" bei Ihren Kunden sprechen, sollte sich Ihr Stil der Aussage anpassen. Mit topmodischer Kleidung unterstreichen Sie eher die Aussage "innovativ". Das soll nicht heißen, dass Sie altmodische Anzüge mit Lederflicken auf den Ärmeln tragen sollen. Schon eine Aktentasche mit einer gepflegten Patina strahlt "Solidität" aus.

Wir beurteilen Menschen zunächst über das Äußere, erst dann nehmen wir die Stimme unseres Gegenübers wahr und die geringste Bedeutung beim ersten Eindruck hat der Inhalt des Gesagten.

Kleidung ist ein Spiegel der Seele

Bei nachlässiger Kleidung - einem Fleck auf der Krawatte oder abgelatschten Schuhen - schließen wir auf Unzuverlässigkeit und Willenlosigkeit. Ordentliche Kleidung dagegen lässt uns in den Augen anderer zielstrebig und sorgfältig erscheinen. Männern im Anzug wird eher Kompetenz zugesprochen, als Männern in Cargohose mit T-Shirt.

Gut gekleidet muss nicht teuer sein: Als Bürokleidung muss es nicht immer der Anzug für 500 Euro sein. Es gibt auch schicke und moderne Männerkleidung zu günstigeren Preisen ohne damit ungepflegt zu erscheinen. Wie Sie stilsicher durch Ihr Berufsleben kommen, das lesen Sie in unserem Ratgeber "Wie bindet man Schnürsenkel? – 14 Kleidungstipps für Männer". (ka)

Weitere Beiträge:

"Dresscodes: Was ist Business casual?"
Kleider machen Leute – 13 Tipps zum Kleidungsstil für Herren
Business-Knigge: Kleider machen Männer
Kurze Röcke, tiefe Einblicke? – 10 Kleidungstipps für Business-Frauen
Die zehn wichtigsten Benimmregeln bei Tisch
Geschäftsessen: Zehn Tipps für den perfekten Gastgeber
Der letzte Keks und deutsche Pünktlichkeit: Wie Sie in Meetings punkten