Web

 

Stepstone kauft Job-Today

06.09.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Konsolidierung im Online-Stellenmarkt setzt sich fort. Jetzt hat sich Stepstone die Mehrheit an der Job-Today AG gesichert.

34,9 Millionen Euro in Aktien bezahlt das Unternehmen für eine 75-prozentige Mehrheit an der 1996 gegründeten Internet-Stellenbörse, die vor allem im IT-Bereich mit über 5500 Jobs glänzt. Daneben sind unter dem Dach von Job-Today noch zahlreiche regionale Stellemärkte wie Berlin-Job vereinigt.

Mit dieser Akquisition hat sich Stepstone wichtige IT-Kompetenz im deutschen Markt verschafft und seine Marktposition weiter ausgebaut. Da die Job-Today AG auch auf dem schweizerischen Stellenmarkt durch einen Aufkauf und ein Fusionsabkommen gut positioniert war, ist Stepstone auch dort stärker präsent.