Web

 

Stellent kauft Compliance-Know-how

22.06.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der ECM-Softwareanbieter (Enterprise Content Management) Stellent hat gestern die in Privatbesitz befindliche eOnehundred Group, spezialisiert auf finanzielle Compliance, erworben. Der Kaufpreis betrug 0,5 Millionen Dollar in bar sowie rund zwei Millionen Dollar in Form von 274.000 Stellent-Aktien. Weitere zwei Millionen Bares werden bei Erreichung bestimmter Umsatzvorgaben fällig. Auf Stellents laufendes Quartal soll die Übernahme keine größeren Auswirkungen haben.

Der Anbieter aus Minnesota will durch die Akquisition sein wachsendes Business im Bereich Compliance und Risk-Management stärken. eOnehundred bietet im Compliance-Bereich eine Reihe von Produkten an. Beide Firmen waren schon seit zwei Jahren partnerschaftlich verbandelt, die Lösung von eOnehundred wurde bereits mit Stellents Sarbanes-Oxley-Lösung ausgeliefert. (tc)