Web

 

Startup wirbt Supercomputing-Forscher von Sun ab

07.09.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Startup-Firma ClearSpeed entwickelt spezielle Coprozessor-Karten zur Beschleunigung x86-basierender Rechner. Sie hat nun John Gustafson zu ihrem Chief Technology Officer (CTO) of High-Performance Computing ernannt. Gustafson kommt von Sun Microsystems, wo er als Principal Investigator des Programms High Productivity Computing Systems tätig war und sich im Rahmen eines Supercomputing-Projekts der Militäragentur DARPA (Defense Advanced Research Projects Agency) mit Proximity-Verbindungen (siehe: "Sun will Platinen obsolet machen") beschäftigte. (tc)