Web

 

Startup nLayers will Kosten für Datenzentren verringern

07.07.2004

Das vor einem knappen Jahr gegründete US-Startup nLayers bietet nun auch Applikations-Management-Lösungen an. "nLayers Insight" soll durch die Analyse von Business-Anwendungen im Firmennetz dazu beitragen die Kosten für den Betrieb von Datenzentren zu senken.

Dazu erstellt Insight ein Modell über die Nutzung der Applikationen auf Basis der ermittelten Datenflüsse und Transaktionen. Mit Hilfe der Informationen lassen sich Verwaltungsaufgaben und die Konsolidierung von Server-Umgebungen vereinfachen, sagte Firmengründer Gili Raanan.

Die Komplettlösung wir in Form einer Appliance ins Netz integriert und kostet 45.000 Dollar. Wahlweise kann sie für 2500 Dollar monatlich gemietet werden. (lex)