COMPUTERWOCHE-Event Best in Cloud

Startschuss für den Wettbewerb der wegweisendsten Cloud-Projekte Deutschlands

Unser Content- und Projektmanager im Event-Bereich, Florian Kurzmaier, ist ein klassischer Quereinsteiger: Nach einem Studium der Geschichtswissenschaften in München landete er zunächst bei der CW-Schwesterpublikation Gamepro, dann als Volontär bei der Macwelt. Inzwischen betreut er die inhaltliche Seite unserer Veranstaltungen und sorgt dafür, dass die zugehörigen Websites laufen. Privat bloggt er auf Adams Apfel, sportlich gehört sein Herz nur dem FC Bayern.

Das Rennen um die begehrten Trophäen von Best in Cloud ist wieder eröffnet: Die COMPUTERWOCHE sucht ab sofort wieder Ihre besten, innovativsten und businessfreundlichsten Cloud-Projekte.

„Wer nicht fragt, bleibt dumm.“ Dieses Zitat aus der Sesamstraße nannte Daniel Domscheit-Berg, Speaker der Eröffnungskeynote von Best in Cloud 2014, als einen der prägendsten Sätze seiner Kindheit. Und wer wären wir, da zu widersprechen. Im Gegenteil: Auch die COMPUTERWOCHE möchte Sie etwas fragen: Haben Sie ein innovatives Cloud-Projekt in Ihrem Unternehmen umgesetzt, das nicht nur Prozesse vereinfacht und flexibler gestaltet hat, sondern parallel auch Ihr Business nachhaltig vorantreibt?

Dann sind Sie bei Best in Cloud genau richtig, denn für den vielleicht wichtigsten Cloud-Wettstreit im deutschsprachigen Raum suchen wir wieder erfolgreich umgesetzte Kundenprojekte von Softwareherstellern, Dienstleistern und Cloud-Technologie-Providern.

Die große Bühne – auch für kleine Anbieter!

Die Sieger von Best in Cloud 2014 haben es vorgemacht: Der Wettbewerb ist so vielfältig wie die Einsatzszenarien der Referenzkunden.

Umfrage zu CRM in der Cloud

Während Claranet für den Kamerabauer Leica eine im deutschen Markt einmalige Cloud-Plattform zur Bildbearbeitung aufbaute, überzeugten AWS und direktgruppe mit einer hochskalierbaren Lösung zur Auslagerung hochaufwendiger Monte-Carlo-Simulationen für den Versicherer Talanx. Lintra versorgte den Malteser Hilfsdienst mit einer Lösung zur Abstimmung von Dienstzeiten, „Smartfacts“ von MID ermöglichte es der BNP Paribas Real Estate, Modelle und Metainformationen zu analysieren. Auf Basis des ERP-Systems “SilvERP” wurde schließlich von yq-it eine Cloud-Branchenlösung für Chiro- und Naturheilpraxen entwickelt – inklusive Abrechnung, Patientenakte und Terminverwaltung.

Damit auch Sie mit Ihrem Kundenprojekt am Wettbewerb teilnehmen können, brauchen Sie nur die Bewerbungsunterlagen auszufüllen. Diese erhalten Sie entweder auf der Website www.best-in-cloud.de oder auf Nachfrage per Mail an fkurzmaier@idgbusiness.de. Für den Fall, dass Ihre Einreichung der Prüfung durch die Jury standhält, dürfen Sie Ihr Projekt im Rahmen des Best in Cloud Kongresses am 7. Und 8. Oktober in Frankfurt am Main vor dem versammelten Publikum und der Jury präsentieren. Für die Präsentation haben die Teilnehmer gerade einmal sechs Minuten Zeit – um sich dann noch vier Minuten von unserer Jury in einer Fragesession grillen zu lassen.

Neben der Präsentation auf der Veranstaltung begleitet die COMPUTERWOCHE die Finalisten auch redaktionell – mit Videos der Vorträge und ausführlichen Beschreibungen der Projekte. Lassen Sie sich diese Gelegenheit nicht entgehen und seien Sie mit Ihrem Kundenprojekt bei der fünften Auflage von Best in Cloud dabei – Sie sind in bester Gesellschaft!