iPad 3

Startet der Verkauf an Steve Jobs Geburtstag?

28.12.2011
Wie Focus Taiwan unter Berufung auf einen Artikel in der chinesischen Zeitung "Economic Daily News" und auf Branchenkreisen berichtet, sollen mehrere asiatische Unternehmen aus der Zuliefererkette von Apple Urlaubssperren zumindest für einen Teil ihrer Arbeiter während der Neujahrsferien verhängt haben.

Unter anderem soll beispielsweise der bekannte Apple-Partner Foxconn seinen Angestellten aus der iPad-Abteilung lediglich fünf Tage Urlaub während der Zeit um das chinesische Neujahr (24. Januar 2012) herum gewähren. Auf diese Weise wollten die Zulieferer sicherstellen, dass das Apple iPad 3 zum Verkaufsstart in größerer Stückzahl vorrätig sei.

Foto: Apple

Apple hatte in der Vergangenheit öfters neue Geräte am Geburtsdatum des in diesem Jahr verstorbenen früheren Unternehmenschefs gelauncht - ein neues iPad-Modell war allerdings nicht darunter. Was dennoch für den 24. Februar 2012 als möglichen Launch-Termin für das iPad 3 sprechen könnte: Neue iPhones oder iPads gingen bislang immer an einem Freitag in den Verkauf. Apple selbst kommentiert solche Gerüchte nicht, daher sind zunächst Zweifel an den Angaben angebracht.

powered by AreaMobile