Papier von der Rolle:

Stahlkontor verbessert Drucker-Verfügbarkeit

03.08.1984

HAMELN (pi) - Die Verfügbarkeit des Laserdruckers will die Maschinenfabrik Stahlkontor Lenze GmbH & Co. KG verbessern. Zu diesem Zweck entwickelte das Unternehmen eine Papierbeschickung von der Rolle.

Das Stahlkontor bietet eine Reihe von Peripheriemaschinen an, mit de nen sich nahezu jeder Laserdrucker auf Rollenverarbeitung umstellen lassen soll. Eingriffe in den Drucker selbst seien nicht notwendig. Es könne Rohpapier sowie bedrucktes und perforiertes Papier von der Rolle verarbeitet werden.

Informationen: Maschinenfabrik Stahlkontor Weser Lenze GmbH & Co. KG, Postfach 425, 3250 Hameln 1.