Spotlight

04.06.1993

Zwei englische Hacker, die mit einfachen Terminals, Modems und Telefonen in das System des British Defence Ministry und in den Computer der US-amerikanischen Nasa eingedrungen waren, wurden jetzt zu je sechs Monaten Haft verurteilt. Das

Urteil gegen die 22 und 24 Jahre alten Taeter soll als Abschreckung dienen. Die Hacker haben sich ausserdem in Systeme in Deutschland, anderen EG-Laendern und Russland eingeschlichen und an Computern einen Schaden von rund 200 000 Dollar angerichtet. Des weiteren haben sie sich die Telefonkosten von etwa 50 000 Dollar gespart.