Spezialrechenzentrum sammelt über 400 Erfassungsstellen die Kenndaten ...

14.01.2005
COMPUTERWOCHE Nr. 31 vom 28.07.1978

Das Land-Data-Rechenzentrum in Visselhövede ist VDRZ-Mitglied geworden. Dieses, 1966 mit Unterstützung des ehemaligen Bauernverbandspräsidenten Edmund Rehwinkel gegründete Spezialrechenzentrum sammelt über 400 Erfassungsstellen die Kenndaten von rund 27

Das Land-Data-Rechenzentrum in Visselhövede ist VDRZ-Mitglied geworden. Dieses, 1966 mit Unterstützung des ehemaligen Bauernverbandspräsidenten Edmund Rehwinkel gegründete Spezialrechenzentrum sammelt über 400 Erfassungsstellen die Kenndaten von rund 27 000 landwirtschaftlichen Betrieben.

Enge Zusammenarbeit beschlossen auf dem Mikrocomputer-Sektor die Microdata GmbH (Lörrach/Basel) und die dedata edv Ingenieur GmbH (Wuppertal/Karlsruhe). Dabei übernimmt die dedata edv das CAT (Computer Aided Tool) von Microdata in den Alleinvertrieb für die Bundesrepublik.

Regierungsaufträge mit einem Volumen von 1,38 Milliarden Dollar haben den Auftragsbestand bei der Raytheon Co. auf 3,89 Milliarden Dollar wachsen lassen. Zu den guten Ergebnissen im ersten Halbjahr (Umsatz 1,6 Milliarden Dollar, Reingewinn 71,6 Millionen Dollar) habe vor allem der Elektronik-Bereich beigetragen.

Der Bilanzgewinn von 260 000 Mark, den die Fiducia Datenverarbeitung AG (Karlsruhe) 1977 ausweist, soll den Aktionären samt einer Steuergutschrift eine Bruttodividende von 7,81 Prozent bescheren. Der Bardividenden-Vorschlag lautet auf 5 Prozent; 1976 gab es bei 380 000 Mark eine Dividende von 8 Prozent.

Inhalt dieses Artikels