Web

 

Speicher-Analyst verlässt Gartner

28.06.2007
Josh Krischer, langjähriger Chefanalyst bei Gartner, hat sich als Berater und Marktbeobachter selbständig gemacht.

Krischer gilt als der einflussreichster europäischer Analyst in Sachen Mainframes und Storage. Bei Gartner war er unter anderem weltweit verantwortlich für das Hersteller-Ranking und betreute auch die Einordnung der Firmen in die "Magic Quadrants". Krischer kümmerte sich nicht nur um die Hauptakteure in den jeweiligen IT-Sparten, sondern entdeckte immer wieder junge Unternehmen und neue Techniken. Auch als unabhängiger Analyst widmet er sich der Beratung von Unternehmen, wobei sein Hauptaugenmerk auf den Bereichen Storage, High-end-Computing, Disaster Recovery und der Konsolidierung von Rechenzentren liegt.