Web

 

SpamSieve ist fit für den Tiger

26.04.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - C-Command alias Michael Tsai hat den Spam-Filter "SpamSieve" für Apple-Rechner überarbeitet und Version 2.3 veröffentlicht. Diese ist kompatibel zum kommenden Apple-Betriebssystem Mac OS X 10.4 "Tiger (erscheint am 29. April) und wurde darüber hinaus in den Bereichen Genauigkeit, Auto-Training, Whitelist-Training, AppleScript-Unterstützung und Arbeitsgeschwindigkeit verbessert. Die kompletten Änderungen können Interessierte der Change List entnehmen.

Der Bayes-Filter SpamSieve lässt sich mit allen gängigen E-Mail-Programmen unter Mac OS X nutzen (und arbeitet dabei effektiver als eventuell bereits eingebaute Lösungen). Hierzulande wird die Software von Application Systems Heidelberg vertrieben und kostet 25 Euro (als Download 22 Euro). (tc)