Gadget des Tages

Sound BlasterAxx von Creative - Lautsprecher in drei Längen

Tobias Wendehost beschäftigt sich als Volontär aktuell mit verschiedenen Hardwarethemen und stellt täglich ein Gadget des Tages vor. Ansonsten arbeitet er sich thematisch durch die Ressorts Job und Karriere, Software, Netzwerke und Mobile sowie IT-Strategie. Wer möchte, kann Tobias bei Twitter (@tubezweinull) folgen oder bei Xing eine Nachricht schreiben.
Das Multimediaunternehmen Creative ist vor allem durch seine Sound Blaster-Soundkarten und Lautsprecher bekannt geworden - nun hat es eine neue Generation von Boxen auf den Markt gebracht.

Lautsprecher sollten möglichst kompakt sein und eine optimale Klangqualität gewährleisten. Die Anbieter von tragbaren Boxen scheuen dabei keine Kreativität, wie dieses oder dieses Beispiel zeigen. Wenn es allerdings um Lautsprecher für den Heimgebrauch geht, sollte man etwas genauer hinschauen. Ein Blick auf die Creative Sound BlasterAxx-Familie bietet sich hierfür an.

Die Boxentürmer sind in den drei Varianten SBX 8 (16 Zentimeter), SBX 10 (29,5 Zentimeter) und SBX 20 (40 Zentimeter) erhältlich. Alle Geräte sind mit dem SB-Axx1-Chip ausgestatten, einem sogenannten Sprach- und Audioeffekt-Vierkernprozessor, der verschiedene Funktionen ermöglicht. So sollen die Lautsprecher mit Hilfe eines eingebauten Mikrofons und der "CrystalVoice"-Technik, als Freisprecheinrichtung für Telefonate funktionieren. Durch die "Voice Focus"-Funktion kann man laut Creative einen Akustikbereich definieren, sodass Nebengeräusche gefiltert werden und die Stimme klarer beim Gesprächspartner ankommt.

Da die Sound BlasterAxx SBX 10 und SBX 20 über Bluetooth verfügen, lässt sich der Sound von MP3-Dateien, Filmen oder Spielen auch ohne Kabelverbindung wiedergeben. Nach Angaben des Herstellers sind alle Smartphones, Notebooks und Macs kompatibel. Zudem bietet der Hersteller eine "Creative Central"-App für iOS- und Android-Geräte an, mit der sich die Einstellungen des Lautsprechers vom Smartphone steuern lassen.

Der Strom für den Klangturm wird über ein USB-Kabel geliefert. Ansonsten dient eine 3,5mm-Klinkenbuchse als Audio-Ein- und Ausgang. Um die Sound BlasterAxx-Lautsprecher zu bedienen, befindet sich auf der Oberseite eine berührungsempfindliche Oberfläche. Im Online-Shop von Creative kostet der SBX 8 99,99 Euro. Der SBX 10 ist für 149,99 Euro zu haben. Die SBX 20-Variante wird für 199,99 angeboten. Aktuell sind die Lautsprecher allerdings nicht erhältlich, sollen aber in Kürze verfügbar sein.