Web

 

Sonys erste Palm-Handhelds kommen im Herbst

16.05.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der japanische Unterhaltungselektronikriese Sony Corp. will seine ersten auf dem "Palm-OS" basierenden Handhelds im September auf den Markt bringen. Die mit Sonys Speichertechnik "Memory Stick" ausgestatteten Systeme ermöglichen unter anderem den drahtlosen Austausch von E-Mails und Bildern. "So wie wir eine Walkman-Kultur geschaffen haben, so werden wir auch eine Mobilgeräte-Kultur schaffen", erklärte Sonys President Kunitake Ando gegenüber dem "Asian Wall Street Journal".